Damit Thüringen sicher bleibt.

In Thüringen darf es keine rechtsfreien Räume geben. Unterstützen Sie unsere Forderung und melden Sie sich an!

Thüringen soll sicherer werden. Dazu brauchen wir mehr Blau auf unseren Straßen - und mehr Rückhalt und Respekt für unsere Einsatzkräfte. Dass es damit leider nicht zum Besten steht, zeigt ein Blick in die Statistik: 2019 wurden allein in Thüringen 180 Polizisten im Einsatz verletzt. Ein trauriger, für uns völlig inakzeptabler Rekord.

Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass unseren Polizisten, aber auch allen anderen Rettungs- und Einsatzkräften mehr Dank und Anerkennung zuteil wird.

Natürlich wissen wir, dass Anerkennung alleine nicht reicht. Wir müssen unsere Einsatzkräfte auch gegenüber Angriffen effektiver schützen. Ein zentraler Baustein ist die Einführung von Bodycams für unsere Thüringer Polizei. Sie sind ein wichtiger Beitrag für mehr Sicherheit in gefährlichen Einsatzsituationen.

Lassen Sie uns den Thüringer Einsatzkräften gemeinsam den Rücken stärken! #AnEurerSeite

Maßnahmen gegen Rechtsextremismus und Hass.

Wir fordern einen Maßnahmenplan gegen Rechtsextremismus und Hasskriminalität. Solidaritätsbekundungen reichen nicht aus, der Staat aus hier konsequent handeln. Dazu braucht es auch eine starke Polizei und einen besser ausgestatteten Verfassungsschutz.

Belästigung von Kindern anzeigen.

Soziale Netzwerke und Chats sind nicht nur eine wichtige Möglichkeit, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben, sondern ein Einfallstor für Belästigung und schlimmstenfalls sexuellen Missbrauch. Wir wollen, dass diese Taten schnellstmöglich zur Anzeige gebracht und verfolgt werden können.

Waffenverbotszonen in unseren Dörfern und Städten.

In Thüringen steigt der Besitz des kleinen Waffenscheins immer weiter an. Dem Einzelnen geben sie ein Gefühl von Sicherheit, aber immer wenn Waffen getragen werden, dann eskaliert ein Streit schneller und es gibt schneller Verletzte. Dort wo viele Menschen aufeinandertreffen, wollen wir deshalb das Tragen von Waffen untersagen. Zur Sicherheit aller Beteiligten.

Videoüberwachung an gefährlichen Orten.

Wir wollen Straftäter abschrecken und Straftaten schneller aufklären. Wie zwei Drittel der Thüringer sind auch wir davon überzeugt, dass eine Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen mehr Sicherheit in unseren Innenstädten schafft.

Bodycams für Polizisten.

Wir wollen mehr Sicherheit im Einsatz. Bodycams entspannen das Verhältnis zwischen Bürgern und Beamten. Sie schützen unsere Polizisten vor Angriffen und sorgen dafür, dass sie sich im Dienst sicherer fühlen.

Mehr Kontaktbereichsbeamte.

Ansprechpartner der Bürger vor Ort sind die Kontakbereichsbeamten (KOBBs). Wir wollen mehr KOBBs auf der Straße sehen und setzen uns für eine bessere technische Ausstattung der Kollegen ein. Damit Gemeinden und Dörfer sicher bleiben.

Investitionen in die Feuerwehren.

Der freiwillige Dienst in der Feuerwehr muss einen Mehrwert haben, denn die Nachwuchssorgen machen auch vor unseren Wehren nicht halt. Deshalb haben wir im aktuellen Landeshaushalt 5 Millionen Euro für eine bessere Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehren durchgesetzt.

Digitale Polizei.

Mit einer Digitalisierungsoffensive wollen wir die Polizisten im Land besser digital ausstatten. Digitale Endgeräte für Streifenpolizisten und die Kontaktbereichsbeamten sind hierfür ein wichtiger Baustein.

Einsatz für Thüringen - Respekt für unsere Einsatzkräfte

Einsatz für Thüringen - Respekt für unsere Einsatzkräfte

Unsere Einsatzkräfte riskieren täglich alles für uns. Für unsere Freiheit, für unsere Sicherheit. Sanitäter, Feuerwehrleute und allen voran die Polizei.

Doch auch die, die unser Leben schützen, brauchen Schutz. Unseren Schutz.

Deshalb setzen wir uns ein für eine gute Ausrüstung unserer Thüringer Feuerwehren. Für mehr Blau auf unseren Straßen. Für Videoüberwachung und Bodycams. Für starke Einsatzkräfte.

Wir stehen für Respekt statt Hetze. Für Vertrauen statt Misstrauen in unsere Polizei.

Wir stehen zu denen, die sich schützend vor uns stellen.

Wir wollen Thüringen sicherer machen.

Je mehr wir sind, desto größer ist der Rückhalt für unsere Einsatzkräfte. Machen Sie mit. Wir brauchen Ihren #EinsatzfürThüringen.

Diese Thüringer zeigen bereits ihren Einsatz für unsere Rettungskräfte!

Jeanette

Goedecke

Harztor

Falk

Ifert

Bad Liebenstein

Martin

Meisen

Berg am Laim

com

prei

Thuringia

Anna-Marie

Arnold

Gera

Thomas

Lochmann

Pölzig

Marco

Stolze

Deuna

Alexander

Wettig

Mühlhausen/Thüringen

Andreas

Kuhn

Gebesee

Jens

Rost

Camburg

Felix

Löffler

Sondershausen

Claudia

Lammel

Stadtroda

Matthias

Hirche

Helbedündorf

René

Isserstedt

Clingen

Jana

Oberender

Föritz

Rosalina

Genchev

Landkreis Nordhausen

Torsten

Gottschalk

Greußen

Uwe

Richter

Erfurt

Marco

Stolze

Deuna

Claudia

Kowalski

Bad Liebenstein

Paul

Kircher

Geisa

EDELGARD

GIMPER

Birkenfelde

Roman

Strecker

Kirchgandern

Rainer

Gerhardt

Weimar

Rolf

Trostmann

Marksuhl

Thomas

Hutt

Erfurt

Olaf

Felsch

Jena

Frank

Albert

Langenwolschendorf

Günter

Fey

Gerstungen

Andreas

Sorber

Ebeleben

Christian

Ehmann

Buttlar

Peter

Kraska

Kreisfreie Stadt Erfurt

Christine

Becker

Meuselwitz

SANDRA

HUSCHKA

Eineborn

karola

hentschel

Arnstadt

Dorothea

Storch

Camburg

Horst

Dünkel

Landkreis Gotha

Stephan

Büttner

Gera
Mehr lesen

Digitale Einsatzzentrale: Die Diskussionsplattform für alle Einsatzkräfte und solche, die es noch werden wollen.

Dein Einsatz für unsere Kameraden!

Mehr lesen

Neueste
Udo A. * vor 6 Monaten

Ein kleiner Wunsch von mir: Der Fuhrpark bei uns wurde neu gemacht, das Gebäude saniert, aber die Computer sind teilweise hornalt. Da könnte wirklich mal investiert werden, aber halt halbe halbe in die Technik und in Schulung, weil von den älteren S...

Marion Ferchner * vor 6 Monaten

Hallo CDU, hallo Kollegen, was man in meinen Augen mal diskutieren müsste: Jede Menge Aufwand stecken Polizei und Justiz in die BtM-Verfolgung, vor allem Cannabis, ohne durchschlagenden Erfolg im Sinne von weniger Konsum oder Handel. In anderen Lä...

Erwin Patzel * vor 7 Monaten

Ich finde es schön, wenn wir uns hier unterstützen. Das ist unglaublich wichtig, gerade im Einsatz. Aber wenn ich sehe, wie manche in der Blaulichtfamilie mit Kritik umgehen, finde ich das schon gruselig, vor allem in der Polizei. Wir sind keine Wag...

Olaf M. * vor 7 Monaten

Ist das hier jetzt eigentlich eine Seite zum Austausch unter Kollegen oder eine Werbeseite für die CDU? Ich bin verwirrt...

Unterstützen Sie auch unsere weiteren Initiativen:



Share: